Flugplatzfest Bad Dürkheim


 

 

In jedem Jahr veranstaltet der Flugsportverein Bad Dürkheim ein Flugplatzfest. 2010 hatte wir auch die Gelegenheit diesem Event in direkter Nachbarschaft beizuwohnen. Da in der örtlichen Presse für Mitflüge in der Boeing Stearman geworben wurde, war ich schon am Morgen sehr aufgeregt. Der Preis von damals 135,- € war sehr fair und deshalb ging es für rund 30 min in die Luft. 

 

Aber auch die anderen Atraktionen, wie z.B. die Pilatus P 2 aus der Schweiz und die Mitflüge in der AN 2 liesen sich sehen. Für Leute mit schmalerem Geldbeutel, die einmal die Pfalz von oben sehen wollten, bot der Verien günstige Flüge mit den eigenen Maschinen an. Das Highlight für die Zuschauer war sicher Thomas Jülich in seiner Polikarpov I-16. Ein wahnsinnig schnelles und schwer zu fligendes Jagdflugzeug aus dem II. Weltkrieg.